• Renata Tschudi

Alexia Ntellis holt Silber über 50 m Brust


Beim sehr gut besetzten Christmas Cup in Uster, dem ersten Langbahn-Wettkampf der Saison, zeigten die SchwimmerInnen des SC Winterthur, dass sie sich im 50-m-Becken wohlfühlen. Alexia Ntellis (2005) schwamm mit einer neuen persönlichen Bestzeit (PB) über 50 m Brust auf den zweiten Platz der Altersklasse 2006/2005. Fünf Limiten für die Langbahn-Schweizermeisterschaft im März sind bereits unterboten: Maxime Zeno Brütsch (2005, über 200 Delfin), Niels Wäckerlin (2005, über 50 m Brust), Alexia Ntellis (über 50 m Brust), Anouk Schmidberger (2007, über 50 m Delfin) und Emma Lang (2008, über 50 m Brust) haben somit ein Ticket für den nächsten Saisonhöhepunkt im März in der Tasche. Bei jedem Start eine neue PB erreichten Cedric Leser (2007), Giacomo Mazzarella (2008), Finn Wäckerlin (2009), Dorkas Helena Brütsch (2008), Emma Lang (2008) und Erika Pantaleeva (2009). Diemo Jayson Fernandes (2009) gelang es, sich dreimal unter den Top Ten der Altersklasse 2007-2009 zu platzieren – nämlich über 50, 100 und 200 m in seiner Paradedisziplin Rücken. Magdalena Pantaleeva (2005) erzielte zwei neue PB trotz schmerzendem Ellbogen (über 50 und 100 m Brust), und auch Tabita Prin (2004) gelang eine neue PB über 200 m Lagen.

Nun steht für AthletInnen und Trainer über die Festtage eine wohlverdiente Wettkampfpause an!

Resultate des SC WINT: https://www.swimrankings.net/index.php?page=meetDetail&meetId=628584&clubId=65639



59 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen