• Yvonne del Castillo

Eine erwartete Niederlage in Horgen

Aktualisiert: Juli 12

Am Samstagabend, bei wunderschönem Wetter, spielten unsere Herren 1 in Horgen. Die Mannschaft erwartete eine hohe Niederlage, denn wenige Stammspieler konnten spielen und zwei davon waren nicht trainiert. Aneyrin spielte seit seinem Unfall anfangs Saison zum ersten Mal dieses Wochenende (am Freitag gegen Basel) und Milan war längere Zeit im Ausland. So wurde die Mannschaft durch die jungen U17-Spieler verstärkt, die sich wacker und furchtlos gegen die Horgener zur Wehr setzten. Vor allem der U17-Goalie Tom Altherr parierte Ball um Ball! Die Winterthurer Fans waren sich einig: er war der beste Winterthurer Spieler an diesem Abend. Leider konnte er die hohe niederlage aber nicht abwenden.



42 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen