top of page
  • AutorenbildRenata Tschudi

Erstmals an der Langbahn-SM


Maxime Zeno Brütsch (2005) von den Junioren A des SC Winterthur ist um eine wichtige Erfahrung reicher: Er nahm erstmals an einer Langbahn-Schweizermeisterschaft teil. Diese fand vom 7.-11. April in Uster statt. Er startete über 100 m und 200 m Schmetterling. Mit 1:02:29 bzw. 2:21:41 konnte er seine persönlichen Bestzeiten nicht unterbieten und platzierte sich auf den Rängen 26 (100 m Schmetterling) und 24 (200 m Schmetterling). «Er war nervöser als sonst», meinte Trainer Christoph Rufer, «doch beim zweiten Start war es schon besser». Wir gratulieren Maxime zur Premiere!



46 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page