top of page
  • AutorenbildRenata Tschudi

Neuer Teilnehmerrekord am Geisifisch



Fast 170 Kinder waren für «de schnällscht Geisifisch» am Sonntag, 26.3.2023 angemeldet – ein neuer Teilnehmerrekord am SchülerInnenwettkampf der fitforkids-Reihe. Entsprechend voll war das Hallenbad Geiselweid. Rund 140 Wasserratten überwanden schliesslich ihre Nervosität, wagten den Sprung ins Wasser und schwammen mit Begeisterung und Engagement. Die ältesten Kinder der Jahrgänge 2011, 2012 und 2013 absolvierten 50 m im Schwimmerbecken, die Jahrgänge 2014, 2015 und 2016 legten 25 m im Tiefwasser zurück und die Kleinsten mit Jahrgang 2017 oder jünger schwammen eine Länge im Lehrschwimmbecken. Die «Profis», welche bereits in einem Schwimmclub oder bei der SLRG oder im Triathlonclub trainieren, wurden aus Fairnessgründen separat rangiert.


Doch auch unter den Nichtclubmitgliedern waren teilweise schon recht versierte Startsprünge und saubere Crawltechnik zu sehen. Manche versuchten ihr Glück mit Brustschwimmen oder mit Rückencrawl, andere begnügten sich mit Beinschlag. Doch fast alle meisterten die Strecke mit Bravour – nur ein einziges Kind musste aufgeben.


Schnällschte Geisifisch in der jeweiligen Kategorie dürfen sich nennen:


  • Seraina Pfoster (2011/2012, Nicht-Schwimmclubmitglieder)

  • Adna Ljubijankic (2011/2012, Schwimmclubmitglieder)

  • Gian Inwyler (2013, Nicht-Schwimmclubmitglieder)

  • Nicole Kalouskova (2013, Schwimmclubmitglieder)

  • Lena Maria Caplazi (2014, Nicht-Schwimmclubmitglieder)

  • Kristina Gut (2014, Schwimmclubmitglieder)

  • Levin Boo (2015/2016, Nicht-Schwimmclubmitglieder)

  • Ranya Lakhdher (2015/2016, Schwimmclubmitglieder)

  • Lars Itin (2017 und jünger, Nicht-Schwimmclubmitglieder)

  • Ryan Viveik (2017 und jünger, Schwimmclubmitglieder)


Der Schwimmclub Winterthur als Organisator freute sich über das grosse Interesse der Kinder und konnte auch das eine oder andere Talent erspähen. Der Anlass ist eine gute Gelegenheit, bei Kindern und Eltern die Schwimmbegeisterung zu wecken. Wir freuen uns bereits auf die nächste Ausgabe im 2024!






289 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page