• --- / rt

RZO Spring Challenge Uster: Vier weitere Meisterschaftslimiten unterboten


Vier unterbotene Limiten für die Nachwuchs-Schweizermeisterschaft bzw. Sommer-Schweizermeisterschaft, 20 Medaillen und eine Saisonbestzeit bei den Zwölfjährigen: Dies die Bilanz des SC Winterthur an der RZO Spring Challenge vom 25. April in Uster.

Maxime Zeno Brütsch (2005) unterbot über 400 m Lagen die Limite für die Nachwuchsschweizermeisterschaften (NSM) im Juli und sicherte sich so einen weiteren Startplatz in Aarau. Auch Emma Lang (2008) knackte über 100 m Brust und 100 m Schmetterling zwei weitere NSM-Limiten. Und Alexia Ntellis (2005) fährt Anfang Juli an die Sommer-Schweizermeisterschaft: Sie unterbot über 100 m Brust die Limite für diesen Saisonhöhepunkt.

Diemo Jayson Fernandes (2009) stellte in Uster eine weitere Schweizer Saison-Bestzeit bei den Zwölfjährigen auf: Er ist mit 1.12.08 zurzeit der Schnellste der Schweiz über 100 m Rücken im Jahrgang 2009.


Medaillenränge des SC Winterthur:

Brütsch Maxime Zeno (2005)

1. über 200 m Schmetterling und 200 m Lagen

2. über 400 m Lagen


Diemo Jayson Fernandes (2009)

1. über 100 m Rücken

2. über 100 m Freistil Gyger Janine (2010)

2. über 100 m und 200 m Brust

3. über 200 m Lagen


Kalouskova Lucie (2010)

2. über 100 m und 200 m Schmetterling Lang Emma (2008)

3. über 100 m Brust und 100 m Schmetterling Ntellis Alexia (2005)

2. über 100 m Brust


Schmidberger Anouk (2007)

2. über 100 m Freistil Trachsler Nadja (2008):

2. über 200 m Schmetterling und 200 m Lagen


Wäckerlin Finn (2009)

1. über 200 m Brust

2. über 100 m Brust

3. über 200 m Lagen



Weitere Bilder des Wettkampfs auf flickr: https://www.flickr.com/photos/sc-winterthur/albums/72157719026737273

88 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen