• Renata Tschudi

Sommersonne draussen – drinnen Wettkampffreude und Eifer!



Der letzte Kidsliga-Wettkampf der Saison fand in Uster statt, und trotz des strahlenden Sommerwetters verfolgten zahlreiche ZuschauerInnen die Rennen in der Halle. So viele, dass die Kinder manchmal den Weg zum Startordner fast nicht fanden… Der SC Winterthur trat mit dem stattlichen Kader von 20 Kids an. Für Cyrielle Eckermann (2012), Natalia Grgin (2013), Helena Mühl (2014), Sebastian Deppe (2013) und Philipp Glauser (2013) war es der allererste Schwimmwettkampf. Mit der schnellsten Zeit in seiner Altersklasse über 25 m Rückenbeinschlag zeigte Sebastian einen vielversprechenden Einstand. Pierric Eckermann (2014) platzierte sich an seinem zweiten Wettkampf in seinem Jahrgang erneut ganz weit vorne: Er wurde Gesamtdritter in seiner Kategorie und durfte eine Medaille mit nach Hause nehmen. Die schon routinierte Nicole Kalouskova (2013) wurde in der Gesamtwertung gar Zweite und stand somit ebenfalls auf dem Treppchen. Ranya Lakhdher (2015) war in allen Disziplinen die schnellste des Jahrgangs 2015 und behauptete sich hervorragend in ihrer Kategorie der Mädchen des Jahrgangs 2014 und jünger. Leana Lüthi (2012) platzierte sich auf dem 3. Rang über 25 m Rückenbeinschlag. Mit dem 5. Rang in derselben Disziplin bewies auch Laraina Hartmann (2013), dass sie einen starken Beinschlag und eine gute Wasserlage hat. Bei den abschliessenden Staffelwettbewerben zeigten die Kids dann grossen Eifer und Wettkampffreude 😊. Nicht nur die lachenden und zufriedenen Gesichter waren sehr erfreulich, sondern auch die Tatsache, dass es nur sehr wenige Zeitzuschläge (Disqualifikationen) gab.

Am Nachmittag trafen dann die grösseren sechs Winterthurer SchwimmerInnen für den Futura-Wettkampf ein. Leonie Spahn (2011) sorgte mit dem 5. Platz über 400 m Freistil für die beste WINT-Rangierung. Yara Lakhdher (2011) platzierte sich mit einer schönen neuen persönlichen Bestzeit (PB) über 200 m Lagen auf dem 6. Rang. Und Tony Gygax schliesslich erzielte in allen drei Rennen eine PB und klassierte sich jedes Mal in den Top Ten. Zufrieden, aber müde konnten AthletInnen und Trainer schliesslich den noch verbliebenen Rest des Sommer-Sonntagabends in Angriff nehmen.


Resultate des SC Winterthur, Kidsliga: https://www.swimstats.net/meet/32794/club/1598/athlete/0/event/0 Resultate des SC Winterthur, Futura: https://www.swimstats.net/meet/32795/club/5730/athlete/0/event/0 Weitere Fotos: https://www.flickr.com/photos/sc-winterthur/albums/72177720299751097


151 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen