• Renata Tschudi

Verlorene Brillen und verpatzte Wenden geh├Âren dazu ­čśë


Am Kidsliga- und Futura-Wettkampf in Uster vom 6. Juni sammelten unsere J├╝ngsten wertvolle Erfahrungen. Dazu geh├Ârt auch die eine oder andere verrutschte Brille oder falsche Wende. Doch die positiven Erlebnisse und guten Resultate ├╝berwogen. Kids-Trainer Stefan Nikolic meint: ┬źWir sind mit den Kids zufrieden, auch wenn es einige Disqualifikationen gab. Einige Kinder konnten sich unter den ersten Zehn platzieren, was hervorragend ist.┬╗ Nicole Kalouskova (2013) schaffte es gar auf den zweiten Rang ├╝ber 25 m R├╝ckenbeinschlag und 25 m Brust, was in der Mehrkampf-Gesamtwertung den 3. Platz bei den achtj├Ąhrigen M├Ądchen bedeutete. Leana L├╝thi (2012) holte eine Silbermedaille ├╝ber 25 m R├╝ckenbeinschlag, und Leonie Spahn (2011) eroberte in derselben Disziplin Bronze. Ihren allerersten Wettkampf meisterten Adna (2012) und Alina Ljubijankic (2013). Beim Futura-Wettkampf schwamm Lucie Kalouskova (2010) der Konkurrenz davon: Drei erste Pl├Ątze ├╝ber 400 m Freistil, 50 m Delphin und 200 m Lagen resultierten logischerweise im Mehrkampf-Gesamtsieg bei den elfj├Ąhrigen M├Ądchen. Ein grosses Bravo an alle!

Weitere Bilder des Wettkampfs auf flickr: https://www.flickr.com/photos/sc-winterthur/albums/72157719418986300

46 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beitr├Ąge

Alle ansehen

Instagram