Limiten und Saisonbestzeiten am RZO in Uster

04.11.2019

An den Regionalen Hallenmeisterschaften am 26./27. Oktober in Uster startete der SC Winterthur mit 12 Nachwuchsschwimmerinnen und -schwimmern der Jahrgänge 2004 bis 2009. Tabita Prin (04) erfüllte am Wettkampf die Limite über 50 m Rücken und 100 m Delfin und hat sich damit für die Kurzbahn-Schweizermeisterschaften (15. bis 17. November 2019) qualifiziert. Zwei Schweizer Saisonbestleistungen in der Altersklasse der Zwölfjährigen gelangen den beiden Elfjährigen Nadja Trachsler (08) und Emma Lang (08): Nadja Trachsler über 200 m Delfin und Emma Lang über 200 m Brust. Der Zehnjährige Diemo Jayson Fernandes (09) stellte Schweizer Saisonbeszeit bei den Elfjährigen über 50 m Rücken auf. Und die Zwölfjährige Anouk Schmidberger (07) schwamm die drittschnellste Zeit der Saison bei den Dreizehnjährigen über 200 m Delfin.

 

In Uster standen für die jungen Schwimmerinnen und Schwimmer lange Distanzen auf der Kurzbahn (25m) auf dem Programm. Yannick Gull (06), Anouk Schmidberger und Nadja Trachsler starteten das allererste Mal in einem Wettkampf über 200 m Delfin – eine sehr kräfteraubende Disziplin. Sie meisterten diese Première mit Bravour. Jugend-A-Trainerin Elena Meisser war sehr zufrieden mit ihrem jungen Team: «Alle haben durchwegs persönliche Bestzeiten erzielt und damit ihre Ziele erreicht», erklärte sie. Auch Cheftrainer Christoph Rufer zeigte sich erfreut darüber, dass die jungen SC-Winterthur-Schwimmerinnen und Schwimmer die Premièren über die längeren Distanzen gut gemeistert haben. 

 

 

 

 

 

Please reload

Archiv
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Kontaktiere uns:

Schwimmsportschule

Schwimmkurse:

Wasserball/Club:

Schwimmen/Club:

Postadresse:

 

Schwimmclub Winterthur

8400 Winterthur

Club

Wasserball

Schwimmen