• Landbote / mgm

Ein grosser Regen über einem grossen Dorffest

Den kleinen Fauxpas mit den unterschlagenen männlichen Wasserballern verzeihen wir dem Journalisten doch gerne...

Badeanzüge aus Montenegro

Am anderen Ende des Festgeländes, bei der Bankfiliale an der Tösstalstrasse, treffen wir auf das Festzelt der Wasserballerinnen. Sie sind zum zweiten Mal an der Dorfet dabei, diesmal haben sie ihr Zelt auch geschmückt: mit Badeanzügen und Kappen, die sie von ihren Gegnerinnen bekamen. Es hat welche aus Israel und Montenegro darunter. Merke: Die Winterthurer Wasserballerinnen spielen international. Wir essen ein Schnitzelbrot und lernen darüber hinaus: Wasserball war schon 1900 olympisch als erste Ballsportart, acht Jahre vor dem Fussball. Und noch etwas wissen wir nun: Die Akteure heissen, dem Wasser zum Trotz, Feldspieler.

Den ganzen Artikel findest du unter folgendem Link (nur mit Login als Abonnent des Landboten zugänglich): https://www.landbote.ch/front/ein-grosser-regen-ueber-einem-grossen-dorffest/story/18103851

Kontaktiere uns:

Postadresse:

Schwimmclub Winterthur

8400 Winterthur

Club

Wasserball

Schwimmen