FAQ - häufig gestellte Fragen

zu den Kursen unserer Schwimmschule

 Viele Fragen werden bereits in unseren AGB beantwortet. Diesen musst du bei der Anmeldung zu einem unserer Kurse zustimmen. Falls du noch weitere Informationen wünschst, findest du sie hier:

Wo finden die Kurse des Schwimmclubs Winterthur statt?

 

Unsere Kurse finden entweder im Hallenbad Geiselweid oder im Lernschwimmbecken Wülflingen statt.

Die Level 1 - 4 Kurse finden in den Lernschwimmbecken vom Hallenbad Geiseleid oder vom Lernschwimmbecken Wülflingen statt, in dem die Kinder stehen können. Damit bietet die Bäder eine ideale Lernumgebung für die Jüngsten.

Sobald die Kinder sich auch im tiefen Wasser wohl fühlen, können sie im Hallenbad Geiselweid den Spass im Wasser voll ausleben: Den Kopfsprung vom Beckenrand üben, die vier Schwimmstile spielerisch und fast nebenbei erlernen und in der Gruppe Spass haben. Eltern dürfen das Hallenbad Geiselweid nur mit bezahltem Eintritt betreten. Ab Umkleidekabine sind Schwimmkleider obligatorisch. Alternativ kann vom Restaurant oder Eingangsbereich her zugeschaut werden.

Welche Kosten kommen auf mich zu?
 

Nebst den Kurskosten zahlst du im Hallenbad Geiselweid auch den regulären Eintritt. Wir empfehlen, einen Sportpass zu lösen.

Was bedeuten die Levels?

 

Der Schwimmclub Winterthur hält sich an das Ausbildungskonzept von Swiss Swimming, welches die Lernfortschritte in 10 Levels einteilt. Hier können Sie die Levels mit anderen bekannten Abzeichen (zb. Seepferd) vergleichen. Die Kinder erhalten einen Kids Pass und können nach bestandenem Level eine Medaille einkleben.

Konzept

 

Unser Kurskonzept und Ausbildungs-Programm basiert auf den Richtlinien des Schweizerischen Schwimmverbands Swiss Swimming. 

KursleiterInnen und Ausbildungen

 

Die Mindestanforderung an unsere Kursleiterinnen und Kursleiter ist die Ausbildung zum Kids Coach Basic 1. Mit steigendem Kurslevel haben die Kursleiter eine höhere Ausbildung. Alle unsere Kursleiter/-innen besuchen regelmässig Weiterbildungen und haben das Lebensretter-Brevet (SLRG).

Konflikte 

Wie in jedem Bereich kann es auf der zwischenmenschlichen Ebene zu Konflikten kommen. Damit sich ein solcher Konflikt nicht hochschaukelt und unlösbar wird, haben wir ein Schema entworfen, nach dem jeder Konflikt innerhalb vom Schwimmclub Winterthur gelöst werden muss. Das Schema findest du hier.

Sicherheit

 

Unsere Kursleiter verfügen mindestens über gültige Wasserrettungs- und BLS/AED-Ausbildung (SLRG Brevet Plus Pool oder gleichwertig). Die Gruppengrössen sind dem Können der Kinder und der zur Verfügung stehenden Wasserfläche angepasst. 

Mir gefällt es im SCW, ich würde gerne mehr trainieren, was muss ich tun?

Dies beantwortet dir gerne dein/e Kursleiter/-in, die Leiterin der Schwimmsportschule oder die technischen Leiter der Sparten Schwimmen und Wasserball. Du findest aber auch hier auf der Homepage unter den entsprechenden Sparten Schwimmen und Wasserball nähere Informationen.