• Swiss Waterpolo / ydc, gfi

Sieben Winterthurer auf dem Weg zur Herren U19 EM Qualifikation


Auf dem Weg zur Herren U19 EM Qualifikation

Die Herren U19-Nationalmannschaft trat heute, am 8. Mai 2016 den Weg nach Kranj in Slowenien an, um an dem Qualifikationsturnier zur Europameisterschaft 2018 teilzunehmen. Mit dabei im 15-köpfigen Kader sind sieben Winterthurer: Noah Dudler, Carlo Grandis, Aneyrin del Castillo, Mike Lindner, Levi Gabriele, Gian Rickenbach und Julius Filleböck. Das Turnier findet im wunderbaren Pokriti Olimpijski Bazen Kranj vom 11.-13. Mai 2018 statt.

Die Losfee hat es gut gemeint mit dem Schweizer Team, denn nebst den Gastgebern trifft das Team noch auf die favorisierten Rumänen und die Mannschaft aus Malta. Somit ist eine Qualifikation nicht von vorneherein ausgeschlossen, denn Slowenien als auch Malta sind zwar nominell stärker einzustufen, jedoch nicht so weit weg, als dass nicht ein Überraschungscoup gelingen könnte.

Das Turnier stellt auch vorerst den Abschluss einer Vorbereitung dar, bei der das U19 Team die ganze Saison in der NLB mitspielte und momentan noch die Tabelle anführt. Diese lange und zum Teil intensive Vorbereitungsphase hat das Team zusammengeschweisst, zudem vermitteln die Athleten einen sehr guten eingespielten Eindruck.

Trainer Radoslav Moldavanov und Teamchef Georg Filleböck hoffen auf ein erfolgreiches Turnier in der Hauptstadt Sloweniens.

Spielplan:

11.Mai 20:30 Slowenien – Schweiz

12.Mai 19:00 Schweiz – Rumänien

13. Mai 10:00 Schweiz – Malta

51 Ansichten

Kontaktiere uns:

Postadresse:

Schwimmclub Winterthur

8400 Winterthur

Club

Wasserball

Schwimmen